Steuer

Über Umsatzsteuer auf Artikel, die von Crivelli Shopping an Kunden außerhalb der EU versandt werden


Für Bestellungen, die in Länder außerhalb der EU versandt werden, wird keine europäische Umsatzsteuer berechnet. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese Bestellungen den jeweiligen länderspezifischen Steuern und Zöllen unterliegen können. Artikel, die von Crivelli Shopping verkauft und an Adressen außerhalb der Europäischen Union versendet werden, unterliegen im Allgemeinen nicht der EU-Mehrwertsteuer. Es können jedoch Zollsteuern anfallen, die vollständig von Ihnen getragen werden. Diese Gebühren können anfallen, wenn die Bestellung das Lieferland erreicht. Wenn Sie bei Crivelli Shopping aus einem Land außerhalb der Europäischen Union bestellen oder in ein Land außerhalb der Europäischen Union versenden möchten, gelten Sie als Importeur von Waren und müssen alle Gesetze und Vorschriften des Landes einhalten, in dem Sie wohnen oder in dem Sie sich aufhalten. durch den Versand der Artikel. Die Zahlung der Importkosten liegt in der Verantwortung des Importeurs (Kunden) und unterliegt den Gesetzen des Landes, in das die Artikel versendet werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Art von Gebühren und können nicht immer vorhersagen, wie hoch die Beträge sein werden, da sie von Land zu Land unterschiedlich sind. Weitere Informationen erhalten Sie beim Zollamt des Landes, in dem Sie die Bestellung versenden.